Zuckerfreies Süßkartoffel-Carpaccio

Zuckerfreies Süßkartoffel-Carpaccio

Meine Lieben,
es ist Sommer; ich finde es im Sommer sehr angenehm, eher leichte Speisen zuzubereiten. Besonders dann, wenn es sich um bunte, leckere Snacks einfach für zwischendurch oder beim Grillen mit Freunden handelt. Letzte Woche haben wir gegrillt und ich war zuständig für den vegetarischen Teil des Grillens. Das ist mal etwas anderes als der typische Maiskolben oder der obligatorische Grillkäse. Ich bereite mir das aber auch gerne Mittags, wenn ich Home-Office habe, in der Pfanne zu einem Salat zu.

Caterina-Food-Rezepte-Süßkartoffel-Caterina-Pogorzelski-Zuckerfrei

Oft koche ich auch mehr davon und stelle es wie Antipasti in den Kühlschrank. Dann esse ich ein paar Tage davon. Das ist auch toll kombinierbar zu anderen Antipasti-Kleinigkeiten, wenn zB Freunde zum Weinabend kommen.

Süßkartoffeln-Zuckerfrei-Rezepte-Megabambi-caterina

Das Rezept für zuckerfreies, vegetarisches Süßkartoffel-Carpaccio lautet wie folgt:

Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer: 30 min
Backzeit: 7 Min

Was benötigst Du für das Rezept?
Eine Küchenmaschine oder einen Mixer, ein Messer, ein Brett, eine Schüssel und Plastikboxen für den Kühlschrank. Einen Grill, eine Grillpfanne, oder eine Pfanne und eine schöne Schale.

Wie lange ist das Süßkartoffel-Carpaccio haltbar?
Die Scheiben sind 2 Tage im Kühlschrank in einer geschlossenen Box haltbar.

Süßkartoffeln-Zuckerfrei-Rezepte-Megabambi-caterina

Mengenangabe für 3 Portionen:
2 Süßkartoffeln
1 El Olivenöl, Kokosöl, zum Braten
1 Tl Salz oder mehr, je nach Eurem Geschmack.
Handvoll Koriander, Handvoll Petersilie, oder Basilikum oder andere Kräuter
1 weiße Zwiebel
1 El Limettensaft
Für die Optik roter Pfeffer

Süßkartoffeln-Caterina-Megabambi-Rezepte-pogorzelski

Für das Dressing:
60 ml Wasser
60 ml kaltgepresstes natives Olivenöl
35 g ungesalzene Cashewnüsse, die ein bisschen im Wasser gelegen haben
45 ml Limettensaft
1 Knoblauchzehe
1/2 Teelöffel Salz nach Geschmack

megabambi-caterina-süßkartoffel-rezepte-zuckerfrei

Zubereitung:
Wasche die Süßkartoffeln und schneide sie der Länge nach in möglichst gleich große, schmale Scheiben. Dann mariniere diese Scheiben mit gutem, kaltgepressten Öl und gutem Kräutersalz.
Leg sie anschließend auf den Grill oder zuhause in eine Pfanne. Wenn du den Grilllook möchtest, lass die Scheiben so lange garen, bis die Streifen vom Grill zu sehen sind.

megabambi-caterina-süßkartoffel-rezepte-pogorzelski-zuckerfrei

In der Zwischenzeit schneidest Du Deine Kräuter der Wahl, die Zwiebel und toll ist auch roter Pfeffer. Probiert habe ich schon Koriander, Petersilie, Basilikum und Majoran, immer mit Zwiebeln. Natürlich schmeckt es auch sehr lecker mit Knoblauch, allerdings hängt das vom Anlass und der Gesellschaft ab. Dann drapiere die fertigen Scheiben auf einer schönen Schale. dann verteile noch die restlichen Zutaten und den Limettensaft über die Scheiben.

megabambi-caterina-süßkartoffel-rezepte-zuckerfrei

 

In der Zwischenzeit kommen alle Zutaten für das Dressing in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und die Zutaten werden 1 Minute lang gemixt.
Bevor Du das Essen auf den Tisch stellst, gib das Dressing über die Süßkartoffelscheiben.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es Euch schmecken.

Wenn Ihr das Rezept schon ausprobiert habt, dann lasst mich gerne wissen, wie es Euch gefallen hat. Schreibt hier gerne Eure Meinung und teilt auch gerne ein Foto auf Instagram und setzt den Hashtag mit #plussizehealtyfood, #megabambi oder #Caterinapogorzelski.

Ganz viel Spaß wünsche ich dabei!

Eure Caterina

Abonniere meinen Newsletter, um mehr über Plus-Size, Lifestyle und Gesundheitsthemen zu erfahren.

 

 

 

 

SHARE THIS ARTICLE
FacebookTwitterPinterestGoogle+LinkedInEmpfehlen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>